Transsibirischen Eisenbahn Zarengold

von Moskau zum Baikalsee in Sibirien

Angebot merken

Russland mit der Transsibirischen Eisenbahn Zarengold von Moskau zum Baikalsee in Sibirien

Erfüllen Sie sich Ihren Lebenstraum

17 Tage
pro Person ab
CHF8775.-
jetzt buchen

Leistungen

  • Fahrt im Comfort Class Reisebus
  • Fahrer Doppelbesatzung
  • 8 x Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Halbpension
  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück (Irkutsk und Travemünde)
  • Stadtbesichtigungen in Posen, Warschau und Helsinki
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab Warschau - Irkutsk
  • Fahrt im Sonderzug Zarengold in der von Ihnen gewählten Kategorie inkl. Vollpension während der Transsib-Tour – ausgenommen am 31. Juli ohne Abendessen
  • Landeserfahrene deutschsprechende Reiseleitung an Bord des Zuges
  • Örtliche Reiseleitungen für die Besichtigungen in Russland
  • Sämtliche Transfers/Busfahrten für Ausflüge während Transsib-Tour
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm inkl. allen nötigen Eintritten
  • Gepäckservice an allen Bahnhöfen
  • Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks
  • Flug mit Aeroflot Irkutsk – Moskau – Helsinki in Economy-Class inkl. Taxen
  • Informative Kurzvorträge zur Transsibirischen Eisenbahn sowie zu Geografie und Geschichte des Landes
  • Fährpassage Helsinki-Travemünde in Doppelkabinen (innen) inkl. 2 Abendessen und 1 Frühstück an Bord
  • Arzt an Bord des Zuges
  • Duschgelegenheit an Bord
  • Pro Zimmer ein eigens für die Reise zusammengestellter Landeskunde-Band
  • Sämtliche Gebühren
  • SOS Reisezwischenfallversicherung für jeden Reiseteilnehmer

Visum Russland

Für Reisen nach Russland ist ein 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültiger Reisepass erforderlich. Die Visabeantragung erfolgt zu gegebener Zeit durch uns.

Visum-Kosten inkl. Servicegebühren ca. Fr. 150.00

Annullationsversicherung

Für diese Reise gelten spezielle Annullationsbedingungen. Wenn Sie über keine Annullationsversicherung verfügen, empfehlen wir Ihnen die Jahresversicherung «Multi Trip Comfort» der Europäischen Reiseversicherung. Gerne nehmen wir Ihre Bestellung entgegen.

Wichtige Reiseinformationen

  • Gültiger Reisepass
  • Geldwechsel Euro (Währung auf dem Zug ist der Euro – Rubelwechsel unterwegs möglich)
  • Krankenkassenkarte: bitte individuell mit der Krankenkasse abklären, ob sie in Russland versichert sind
  • Sämtliche Gepäckstücke mit Adresse versehen

Anmeldung

Wenn möglich bis Ende August 2019

Annullation

Für diese Reise gelten spezielle Reise- und Vertragsbedingungen. Ab dem Zeitpunkt der Buchung bis

92 Tage vor Abreise 15% ab dem 91. Bis zum 42. Tag vor Abreise 45% ab dem 41. Bis zum 11. Tag vor Abreise 80% ab dem 10. Tag vor Abreise 90% vom Arrangementpreis.

(Programmänderungen vorbehalten)

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
20.07. - 05.08.2020
17 Tage
Doppelzimmer / 2-er Abteil im Zaren Kat. II Classic / Innenkabine, inkl. allen Leistungen
Belegung: 2 Personen
CHF 8775.00
20.07. - 05.08.2020
17 Tage
Doppelzimmer / 2-er Abteil im Zaren Kat. II Superior / Innenkabine, inkl. allen Leistungen
Belegung: 2 Personen
CHF 9200.00
20.07. - 05.08.2020
17 Tage
Einzelzimmer / Abteil im Zaren Kat II. Classic zur Alleinbenützung / Innenkabine, inkl. allen Leistungen
Belegung: 1 Person
CHF 11545.00
20.07. - 05.08.2020
17 Tage
Einzelzimmer / Abteil im Zaren Kat II. Superior zur Alleinbenützung / Innenkabine, inkl. allen Leistungen
Belegung: 1 Person
CHF 11870.00

Montag, 20. Juli 2020 (Schweiz – Leipzig)

Fahrt im Gerber Car Richtung Basel – Freiburg im Br. – Heidelberg – Frankfurt – Erfurt und weiter nach Leipzig, der zweitgrössten Stadt in Sachsen. Zimmerbezug und Abendessen im 4-Sterne Hotel.

Dienstag, 21. Juli 2020 (Leipzig – Posen)

Nach dem Frühstück geht’s zuerst Nordwärts durch den Naturpark Fläming – vorbei an Berlin nach Frankfurt an der Oder wo wir die Grenze nach Polen passieren und am Nachmittag unser Tagesziel, die Stadt Posen erreichen. Während einer geführten Stadtbesichtigung können Sie sich von der schönsten Stadt Polens überzeugen. Im Anschluss Zimmerbezug und Abendessen in unserem 4-Sterne Hotel im Zentrum von Posen.

Mittwoch, 22. Juli 2020 (Posen – Warschau)

Am heutigen Tag fahren Sie in Richtung Osten, vorbei an Wreschen – Lodz – entlang vom Bolimowski Park und erreichen anschliessend die Hauptstadt Warschau. In Begleitung unseres örtlichen Reiseleiters lernen Sie die bezaubernde Stadt während einer Stadtbesichtigung etwas näher kennen. Warschau ist das kulturelle-, wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes mit ca. 1.7 Millionen Einwohnern. Abends Zimmerbezug und Abendessen in unserem 4-Sterne Hotel in Warschau.

Donnerstag, 23. Juli 2020 (Warschau – Daugavpils)

Nach dem Morgenessen im Hotel begrüssen wir unsere deutschsprachige Reiseleitung, welche uns durch die Baltischen Staaten und Russland begleitet. Sie fahren via Zambrow – Augustow und weiter nach Zadzawki zur Litauischen Grenze. Durch eine abwechslungsreiche Landschaft erreichen Sie die Lettische Stadt Daugavpils (zu Deutsch Dünaburg). Sie ist die zweitgrösste Stadt Lettlands und liegt am Fluss Düna. Zimmerbezug und Abendessen im 3-Sterne Hotel.

Freitag, 24. Juli 2020 (Daugavpils – Smolensk)

Am heutigen Tag geht’s vorbei am Raznas Nationalpark zur russischen Grenze bei Terehova/Burachki. Nach der Zollabfertigung (kann erfahrungsgemäss etwas dauern) dürfen wir unsere russische, deutschsprachige Reiseleitung an Bord des Gerber Cars begrüssen. Sie wird uns bis zum Einstieg in den Transsib Zarengold begleiten. Entlang der Weissrussischen Grenze fahren Sie nach Smolensk, wo Sie unser 3-Sterne Hotel beziehen. Zimmerbezug und Abendessen.

Samstag, 25. Juli 2020 (Smolensk – Moskau)

Guten Morgen in Russland. Nach dem Frühstück verlassen Sie Smolensk und weiter geht die Reise im komfortablen Gerber Car durch die schier endlose Weite Russlands, durch malerische Dörfer und verträumte Kleinstädte zur Hauptstadt Moskau. Heute erleben Sie eine unvergessliche Lichterfahrt durch die einzigartige Stadt Moskau. Das heutige Moskau braucht einen Vergleich mit Metropolen wie Madrid und Paris nicht zu scheuen. Bummeln sie dann mit Ihrer Reiseleitung über den berühmten Roten Platz. Eine Metrofahrt mit Besichtigung zweier besonders schönen Stationen gehört ebenso zum Programm. Geniessen Sie anschliessend ein vorzügliches Begrüssungsabendessen. Übernachtung im Intercontinental mit First-Class-Standard.

Sonntag, 26. Juli 2020 (Moskau / Willkommen im Zarengold)

Am Vormittag laden wir Sie zu einer sehr interessanten Stadtrundfahrt ein. Sie besuchen das imposante Kreml-Gelände, die prächtigen Kathedralen aus der glorreichen Zarenzeit und vieles mehr. Im Verlauf des Nachmittags fahren Sie zum Bahnhof. Hier verabschieden wir uns von der russischen Reiseleitung und vom Gerber Car. Die Transsib erwartet uns und nach dem Check-In können Sie ihre Kabinen im legendären Sonderzug Zarengold beziehen. Während der Zug Moskau verlässt, haben Sie Gelegenheit zu einem ersten Treffen im Speisewagen, um die Mitreisenden und das Ambiente vom Zarengold kennen zu lernen. Übernachtung in Ihrer gewählten Kabinen-Kategorie.

Montag, 27. Juli 2020 (Tatarenhauptstadt Kasan)

Geniessen Sie Ihr erstes Frühstück im Zarengold. Am Vormittag erreichen Sie Kasan, die Hauptstadt der Tataren. Sie erleben eine Führung durch den Kreml (UNESCO Weltkulturerbe) in herrlicher Panoramalage über dem Fluss Wolga, wo Vieles von der unruhigen Vergangenheit der Beziehungen zwischen Tataren, Kosaken und Russen Zeugnis ablegt. Am Abend fährt der Zug weiter in Richtung Osten. Übernachtung im Zarengold (Frühstück, Mittagessen und Abendessen inklusive).

Dienstag, 28. Juli 2020 (Jekatarinburg, Ural)

Mittags Stopp in Jekatarinburg, der historischen Hauptstadt des Ural. Diese Stadt ist als der Ort bekannt, an dem die Familie des russischen Zaren Nikolaus II. im Jahr 1918 ermordet wurde. Während einer kurzen Stadtrundfahrt sehen Sie die 2003 errichtete Erlöser- Kathedrale auf dem Blut, die an dieses Ereignis erinnert und das im Jahr 2009 sehr ansprechend restaurierte Stadtzentrum. Wieder an Bord, geht die Fahrt weiter durch die weiten Steppen Westsibiriens (Frühstück, Mittagessen und Abendessen inklusive).

Mittwoch, 29. Juli 2020 (Nowosibirsk)

Sie erreichen heute die Stadt Nowosibirsk, das Herz Sibiriens, wo Sie auf traditionelle russische Art mit Brot und Salz empfangen werden. Im Verlauf der kurzen Stadtrundfahrt erleben Sie die sowjetischste aller Städte Ihrer Reise und sehen das imposante Transsib-Denkmal und den gewaltigen Ob-Strom.

(Frühstück, Mittagessen und Abendessen inklusive).

Donnerstag, 30. Juli 2020 (Trans-Sibirien)

Ihr Zug, inzwischen schon lieb gewonnenes Zuhause, fährt weiter über den grossen Fluss Jenissej durch Sibirien. Beim Spezialitätenessen Zarentafel beweisen die Köche des Bordrestaurants einmal mehr ihr Können. Bei der Kaviar- und Wodka-Probe mit pfiffigen Trinksprüchen können Sie Genuss und russische Geselligkeit auf angenehme Art und Weise verbinden. Unterwegs grüssen die typischen Holzhausdörfer, Birkenwälder und hoffentlich reichlich Sonnenstrahlen über eindrucksvollen Berglandschaften. Geniessen Sie den entspannten Tag und freuen Sie sich auf die nächste Station (Frühstück, Mittagessen und Abendessen inklusive).

Freitag, 31. Juli 2020 (Irkutsk – Ostsibirien)

Am heutigen Tag fährt der Zug in den Bahnhof von Irkutsk ein, zur Zarenzeit Hauptstadt Ostsibiriens. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem malerische sibirische Holzhäuser und das neue Zaren-Denkmal, an dessen Stelle bis 2003 der Transsib-Obelisk stand. Nach dem Mittagessen bietet sich die Gelegenheit, einen Ausflug zum Freilichtmuseum Leben und Arbeiten im alten Sibirien zu machen. Hier wird Ihnen die Geschichte der Region in anschaulicher Form verdeutlicht (Frühstück und Mittagessen inklusive). Das Abendessen ist heute frei. Übernachtung im Hotel in Irkutsk.

Samstag, 01. August 2020 (Exkurison zum Baikalsee)

Mit dem Bus fahren Sie heute nach Listwjanka. Listwjanka ist ein sibirisches Dörfchen am Baikalsee, dem grössten Süsswasser-Reservoir der Erde. Von dort aus unternehmen Sie eine Schifffahrt über die tiefgründigen Wasser des Baikalsees. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Irkutsk (Frühstück, Mittagessen und Abendessen inklusive). Übernachtung im Hotel in Irkutsk.

Sonntag, 02. August 2020 (Verabschiedung von Sibirien – Flug nach Helsinki)

Nach dem Morgenessen im Hotel erfolgt der Transfer zum Flughafen. Hier heisste es dann Abschied nehmen von unserer Reiseleitung und Mütterchen Russland. Linienflug mit Aeroflot via Moskau nach Helsinki, wo bereits der Gerber Car auf Sie wartet. Im Anschluss kurzer Transfer zu unserem Hotel in Helsinki. Abendessen und Übernachtung.

Montag, 03. August 2020 (Helsinki – Fährfahrt Ostsee)

Frühstück im Hotel. Im Anschluss laden wir Sie zu einer geführten Stadtrundfahrt durch die finnische Metropole Helsinki ein. Danach geht’s mit dem Car zum Hafen. Am Nachmittag erfolgt die Einschiffung auf die Fähre der Finnlines. Am frühen Abend verlassen wir den Hafen von Helsinki mit Ziel Travemünde. Abendessen und Übernachtung an Bord unseres Schiffes.

Dienstag, 04. August 2020 (Auf See)

Das Frühstück nehmen wir heute an Bord des Schiffes ein. Geniessen Sie diesen freien Tag und lassen Sie nochmals die Reise mit den vielen Eindrücken «Revue passieren». Abendessen an Bord des Schiffes. Im Anschluss erreichen wir dann den Hafen von Travemünde. Ausschiffung und kurze Fahrt zu unserem Hotel. Übernachtung in Lübeck-Travemünde.

Mittwoch, 05. August 2020 (Travemünde – Schweiz)

Nach einer sehr eindrücklichen Reise in eine für uns unbekannte Welt geht’s heute mit dem Car zurück in die Schweiz. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck verabschiedet sich hier unser Fahrer-Team von Ihnen.

Leistungen
  • Fahrt im Comfort Class Reisebus
  • Fahrer Doppelbesatzung
  • 8 x Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Halbpension
  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück (Irkutsk und Travemünde)
  • Stadtbesichtigungen in Posen, Warschau und Helsinki
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab Warschau - Irkutsk
  • Fahrt im Sonderzug Zarengold in der von Ihnen gewählten Kategorie inkl. Vollpension während der Transsib-Tour – ausgenommen am 31. Juli ohne Abendessen
  • Landeserfahrene deutschsprechende Reiseleitung an Bord des Zuges
  • Örtliche Reiseleitungen für die Besichtigungen in Russland
  • Sämtliche Transfers/Busfahrten für Ausflüge während Transsib-Tour
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm inkl. allen nötigen Eintritten
  • Gepäckservice an allen Bahnhöfen
  • Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks
  • Flug mit Aeroflot Irkutsk – Moskau – Helsinki in Economy-Class inkl. Taxen
  • Informative Kurzvorträge zur Transsibirischen Eisenbahn sowie zu Geografie und Geschichte des Landes
  • Fährpassage Helsinki-Travemünde in Doppelkabinen (innen) inkl. 2 Abendessen und 1 Frühstück an Bord
  • Arzt an Bord des Zuges
  • Duschgelegenheit an Bord
  • Pro Zimmer ein eigens für die Reise zusammengestellter Landeskunde-Band
  • Sämtliche Gebühren
  • SOS Reisezwischenfallversicherung für jeden Reiseteilnehmer

Visum Russland

Für Reisen nach Russland ist ein 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültiger Reisepass erforderlich. Die Visabeantragung erfolgt zu gegebener Zeit durch uns.

Visum-Kosten inkl. Servicegebühren ca. Fr. 150.00

Annullationsversicherung

Für diese Reise gelten spezielle Annullationsbedingungen. Wenn Sie über keine Annullationsversicherung verfügen, empfehlen wir Ihnen die Jahresversicherung «Multi Trip Comfort» der Europäischen Reiseversicherung. Gerne nehmen wir Ihre Bestellung entgegen.

Wichtige Reiseinformationen

  • Gültiger Reisepass
  • Geldwechsel Euro (Währung auf dem Zug ist der Euro – Rubelwechsel unterwegs möglich)
  • Krankenkassenkarte: bitte individuell mit der Krankenkasse abklären, ob sie in Russland versichert sind
  • Sämtliche Gepäckstücke mit Adresse versehen

Anmeldung

Wenn möglich bis Ende August 2019

Annullation

Für diese Reise gelten spezielle Reise- und Vertragsbedingungen. Ab dem Zeitpunkt der Buchung bis

92 Tage vor Abreise 15% ab dem 91. Bis zum 42. Tag vor Abreise 45% ab dem 41. Bis zum 11. Tag vor Abreise 80% ab dem 10. Tag vor Abreise 90% vom Arrangementpreis.

(Programmänderungen vorbehalten)