Gargano - Apulien

Die Sonnenküste Italiens

Angebot merken

Geniessen Sie die wohlfühlende Frühlingswärme an der einzigartigen Sonnenküste Italiens. Die Halbinsel Gargano und das angrenzende Apulien sind bekannt für kulturelle Höhepunkte und die die zum Teil fast unberührte Natur. Der Naturpark Foresta Umbra ist eines der grössten zusammenhängenden Waldgebiete Italiens.

Die traumhafte Küstenlandschaft von Gargano mit den bizarren Felsformationen und dem glasklaren Wasser werden auch Sie beeindrucken.

6 Tage
pro Person ab
CHF855.-
jetzt buchen

Leistungen

  • Fahrt in der Royal Class
  • 5x Übernachtung mit Halbpension im Doppelzimmer mit Bad/Dusche WC in komfortablen Mittelklassehotels
  • Tagesausflug am 3. Reisetag durchs Gargano Gebiet mit örtlicher Reiseleitung
  • Tagesausflug am 4. Reisetag Castel del Monte mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt Castel del Monte
  • Sämtliche Gebühren

Buchungspaket
17.04. - 22.04.2019
6 Tage
Gargano-Apulien im Doppelzimmer pro Person , inkl. allen Leistungen
Belegung: 2 Personen
CHF 855.00
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Annullationsschutz
CHF 25.00
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
17.04. - 22.04.2019
6 Tage
Gargano-Apulien im Einzelzimmer pro Person, inkl. allen Leistungen
Belegung: 1 Person
CHF 1035.00
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Annullationsschutz
CHF 25.00
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag:

Anfahrt ab der Schweiz via Tessin – Mailand – Bologna an die Adriaküste zur Zwischenübernachtung im Raum Igea Marina / Bellaria.

2. Tag:

Entlang des Apennins geht es weiter nach Süden. Auf der linken Seite begleitet Sie das adriatische Meer und auf der rechten Seite die Ausläufer der Abruzzen bis hinunter zur Halbinsel Gargano.

Hotelbezug für 3 Nächte in Vieste und Abendessen

3. Tag:

Eine fast unberührte Natur mit traumhaften Küsten, Buchten und Landschaften erwartet Sie heute auf der Gargano Rundfahrt. Sie statten Monte Sant’Angelo einen Besuch ab und sehen die Wallfahrtskirche S. Michele, die Überreste der Kirche San Pietro sowie ein normannisches Kastell. Sie besichtigen Manfredonia, das im 13. Jh. an der Stelle der verlassenen Stadt Sipontum gegründet wurde, und fahren weiter nach San Giovanni Rotondo, dem Zentrum des Gargano Gebietes in dem der Legende nach der Erzengel Michael erschienen sei. Die Rückfahrt führt sie über die verkarstete Hochfläche des Monte Gargano in den prächtigen Wald, den Foresta Umbra.

Mit vielen neuen Eindrücken geht’s dann zurück zu unserem Hotel wo wir zum Abendessen erwartet werden.

4. Tag:

Am heutigen Tag geht’s in südliche Richtung. Zunächst fahren Sie in die Provinzhauptstadt Foggia, mit ihrer berühmten barocken Kathedrale. Weiter machen Sie einen Abstecher zum Stauferkastell Castel del Monte, dem Jagdschloss von Friedrich II. Aufenthalt und Besichtigung.

Im Anschluss besuchen Sie die wunderschöne Hafenstadt Trani. Geniessen Sie den Aufenthalt bei einem gemütlichen Kaffee. Danach fahren wir zurück zu unserem Hotel / Abendessen.

5. Tag:

Nach einem ausgiebigen Frühstück verlassen Sie den Mezzogiorne Italiens. Entlang der Adriaküste, durch die Regionen Molise, Abruzzen, Marken und Emilia Romagna erreichen Sie den malerischen Gardasee. Hotelbezug und Übernachtung im Raum Gardasee.

6. Tag:

Durchs heimelige Südtirol treten Sie heute mit vielen schönen Erinnerungen die Heimreise an.

Leistungen
  • Fahrt in der Royal Class
  • 5x Übernachtung mit Halbpension im Doppelzimmer mit Bad/Dusche WC in komfortablen Mittelklassehotels
  • Tagesausflug am 3. Reisetag durchs Gargano Gebiet mit örtlicher Reiseleitung
  • Tagesausflug am 4. Reisetag Castel del Monte mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt Castel del Monte
  • Sämtliche Gebühren