Apulien – Italiens schönste Küste

Weisse Dörfer und Trulli

Angebot merken

Einzigartige Küstenlandschaften, azurblaues Meer, barocke Städte und kleine Fischerorte erwarten Sie in der Region Apulien. Die weissen, typischen «Trulli» in Alberobello, Castello del Monte und die Städte Lecce und Otranto sind weitere Höhepunkte, welche Sie auf dieser Reise bewundern können. Lassen Sie sich durch die Vielzahl von Sehenswürdigkeiten begeistern und begleiten Sie uns nach Süditalien.

8 Tage
pro Person ab
CHF1489.-
jetzt buchen

Leistungen

  • Fahrt in der Royal Class
  • 7 x Übernachtung im Doppelzimmer in guten Mittelklasshotels
  • Begrüssungsgetränk
  • 7 x Halbpension (Abendessen & Frühstück)
  • 2 x Mittagsimbiss inklusive Getränk
  • 4 x Ganztagesreiseleitung vom 3. – 6. Reisetag
  • 1 x Öl- und Weinprobe mit kleinem Imbiss
  • Eintritt Matera
  • Eintritt Castellana Grotten
  • Eintritt Castel del Monte
  • Sämtliche Gebühren
  • SOS-Reisezwischenfallversicherung

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
29.03. - 05.04.2021
8 Tage
Preis pro Person im Doppelzimmer, inkl. allen Leistungen
Belegung: 2 Personen
CHF 1489.00
29.03. - 05.04.2021
8 Tage
Preis pro Person im Einzelzimmer, inkl. allen Leistungen
Belegung: 1 Person
CHF 1754.00
17.10. - 24.10.2021
8 Tage
Preis pro Person im Doppelzimmer, inkl. allen Leistungen
Belegung: 2 Personen
CHF 1489.00
17.10. - 24.10.2021
8 Tage
Preis pro Person im Einzelzimmer, inkl. allen Leistungen
Belegung: 1 Person
CHF 1754.00

1. Reisetag:
Anreise in Richtung Luzern – Gotthard – durchs Tessin – Chiasso – Mailand – Parma – Bologna – vorbei an Florenz – Arezzo und weiter zu Ihrer Zwischenübernachtung in der Toskana nach Chianciano Terme. Hotelbezug und Abendessen.

2. Reisetag:
Nach dem Morgenessen geht’s dann weiter in Richtung Süden vorbei an Orvieto – Rom Benevento – über den Gebirgszug der Abruzzen – Bari und weiter entlang der Küste nach Torre Canne, wo Sie für 5 Nächte Ihr Hotel beziehen. Torre Canne liegt direkt am Meer und ist ein bekanntes Seebad mit schönem Strand. Abendessen im Hotel.

3. Reisetag:
Heute erwartet Sie bereits der erste Höhepunkt auf Ihrer Reise. Das malerische Ostuni liegt wie eine Fata Morgana auf 3 Hügeln und wird auch «die weisse Stadt» genannt, da fas alle Häuser mit Kalk weiss bemalt wurden. Im schmucken Ort Alberobello finden Sie eine ganz besondere Art von Häusern: Putzig und klein mit hohen Dächern, die typischen Trulli. Gemütlicher Rundgang in der Hauptstadt der Trulli. Hier laden wir Sie zu einem kleinen Imbiss inkl. Getränk ein. Am Nachmittag besuchen Sie in Castellana die grösste Karsthöhle Italiens. Im Anschluss geht’s dann mit vielen neuen Eindrücken zurück zum Hotel wo Sie bereits zum Abendessen erwartet werden.

4. Reisetag:
Unser heutiger Ausflug führt uns als erstes in Richtung Bari und weiter in den «Parco Nazionale dell’ Alta Murgia». Majestätisch thront der berühmteste Stauferbau Italiens über den Olivenhainen. Das Castello del Monte hat einen achteckigen Grundriss und wirkt wie ein vollkommener Kristall. Danach geht’s an die Küste nach Trani, einem Badeort mit langer Tradition. Hier steht die Königin der Kathedralen direkt am Meer. Anschliessend fahren wir nach Bitonto, einem kleinen Städtchen im Landesinnern, welches für die Produktion von Olivenöl weltweit bekannt ist. Rückfahrt zum Hotel nach Torre Canne und Abendessen. Geniessen Sie den Sonnenuntergang am azurblauen Meer.

5. Reisetag:
Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie heute zuerst nach Lecce, einer Stadt mit eigentümlichen Kontrasten zwischen Alt und Neu. Die Altstadt protzt mit viel Barock, dem Dom, dem Bischofspalast und einem Kastell. Anschliessend laden wir Sie ein auf ein typisches Landgut zu einem Mittagsimbiss vom Buffet. Nachmittags geht’s dann zum äussersten Ende des «Italienischen Absatzes» nach Otranto. Die Stadt hat eine lange Tradition als Hafenstadt und mutet mit seinen engen Gassen und weissen Häusern schon fast griechisch an. Danach Rückfahrt nach Torre Canne und Abendessen.

6. Reisetag:
Wahrzeichen der Stadt von Matera sind die Sassi, im Tuffstein gehauene Höhlenwohnungen. Materas antiker Ursprung geht bis auf die ersten vorgeschichtlichen Ansiedlungen zurück. Auf einem typischen Landgut erwartet Sie danach eine Öl- und Weinprobe. Zum Abschluss besuchen Sie das Trulli-Dorf Locorotondo, wie der Namen verrät, ein kreisförmiger Ort, welcher auf einem Hügel liegt und als ein einziges Gesamtkunstwerk betrachtet werden kann. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

7. Reisetag:
Sie verlassen nach dem Frühstück Ihren Urlaubsort und fahren nun wieder in Richtung Norden, vorbei an Bari – der Halbinsel Gargano – Pescara – San Benedetto nach Ancona/Pesaro zur letzten Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.

8. Reisetag:
Mit unendlich vielen neuen Eindrücken geht’s heute auf der Autostrada del Sole via Bologna – Parma – Mailand – Chiasso zurück in die Schweiz.


Währung:
Euro

Reisedokumente:
Gültiger Reisepass oder gültige Identitätskarte

Leistungen
  • Fahrt in der Royal Class
  • 7 x Übernachtung im Doppelzimmer in guten Mittelklasshotels
  • Begrüssungsgetränk
  • 7 x Halbpension (Abendessen & Frühstück)
  • 2 x Mittagsimbiss inklusive Getränk
  • 4 x Ganztagesreiseleitung vom 3. – 6. Reisetag
  • 1 x Öl- und Weinprobe mit kleinem Imbiss
  • Eintritt Matera
  • Eintritt Castellana Grotten
  • Eintritt Castel del Monte
  • Sämtliche Gebühren
  • SOS-Reisezwischenfallversicherung