Kalabrien – unentdeckte Stiefelspitze Italiens

Herbsttraum in Süditalien

Angebot merken

Die Schönheit und Natürlichkeit Kalabriens ist längst kein Geheimnis mehr. Das kristallklare Wasser, das hohe Kalksteinmassiv des Pollinogebirges, die charismatischen Menschen und die Wärme der Natur bieten den Besuchern einen angenehmen Konstrast. Wir führen Sie durch die geheimnisvolle Stiefelspitze, erkunden pittoreske Orte, kulturträchtige Städte und lernen das „wahre Italien“ kennen.

10 Tage
pro Person ab
CHF1475.-
jetzt buchen

Leistungen

  • Fahrt in der Royal Class
  • Fahrer-Doppelbesatzung
  • 9 x Übernachtung im Doppelzimmer in guten 4-Sterne Hotels
  • 9 x Halbpension
  • 1 x Mittagessen in einer Trattoria
  • Halbtägige Reiseleitung in Cosenza
  • Besuch beim Weinbauer und Ölproduzenten inkl. Verkostungen
  • Örtliche Reiseleitung für die Ausflüge in Kalabrien (22.10. – 25.10.18)
  • Sämtliche Ausflüge gemäss Reiseprogramm inkl. Fähren zu den Äolischen Inseln
  • Besuch eines Käse- oder Salamiproduzenten inkl. Verkostung
  • Eisverkostung des berühmten „Tartuffo“
  • Halbtägige Reiseleitung in Matera
  • Sämtliche Gebühren
  • SOS-Reisezwischenfallversicherung

Buchungspaket
19.10. - 28.10.2018
10 Tage
Kalabrien - Süditalien im Doppelzimmer pro Person, inkl. HP
Belegung: 2 Personen
CHF 1475.00
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Annullationsschutz
CHF 18.00
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
19.10. - 28.10.2018
10 Tage
Kalabrien - Süditalien im Einzelzimmer pro Person, inkl. HP
Belegung: 1 Person
CHF 1735.00
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Annullationsschutz
CHF 18.00
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1.Tag:

Hinreise in Richtung Luzern – Gotthard – Tessin – Mailand – Bologna – Florenz – Arezzo und weiter nach Chianciano Terme. Hotelbezug und Abendessen.

2.Tag:

Nach dem Morgenessen geht unsere Reise weiter in Richtung Süden vorbei an der Hauptstadt Rom – Frosinone – Neapel – entlang am Golf von Sorrento und weiter zu unserem heutigen Tagesziel Cosenza. Hotelbezug und Abendessen.

3.Tag:

Am Vormittag erkunden wir die Stadt Cosenza unter kundiger Führung. Die Hauptstadt Kalabriens überrascht Sie mit einer wunderschönen Altstadt und mit vielen kleinen Kirchen aus verschiedenen Zeitepochen. Am Nachmittag besuchen wir einen Weinbauer und Ölproduzenten im Raum Lamezia Terme und dürfen uns auf die Verkostung von verschiedenen regionalen Produkten freuen. Im Anschluss fahren wir weiter zu unserem Hotel nach Tropea. Zimmerbezug für die kommenden 5 Nächte. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag:

Der Tag beginnt mit einem Besuch der bezaubernden Ortschaft Tropea, bekannt als die „Perle des Tyrrhenischen Meeres“. Auf einer Felsklippe thronen erhebt es sich direkt über den schönen Stränden Kalabriens und bestich durch sein atemberaubendes Küstenpanorama. Die bunte Altstadt mit ihren unzähligen Geschäften, Cafés und Restaurants zeigt sich fast das ganze Jahr über von seiner besten Seite und lädt zum Bummeln ein. Nach unserer Stadtbesichtigung besuchen wir einen Käse- oder Salamiproduzenten und freuen uns auf die Verkostung. Anschliessend geht es wenige Kilometer in östliche Richtung zur alten Stadt Vibo Valentia. Von der Burg aus geniesst man eine einzigartige Aussicht auf die umliegende Region. Bevor wir dann nach unserer Besichtigung zurück nach Tropea fahren, laden wir Sie noch zu einer kleinen Eisverkostung des berühmten „Tartuffo“ ein. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

5.Tag:

Am Vormittag nehmen wir die Fähre von Tropea nach Vulcano. Die Insel Vulcano ist bekannt für ihre heissen Thermalbäder. Wir steigen am Hafen des Ortes aus und haben ausreichend Zeit, uns ein Bild von der Insel und ihrem vulkanischen Ursprung zu machen. Danach geht’s weiter mit der Fähre nach Lipari. Die Insel ist die sanfteste und grösste der Äolischen Inseln. Nutzen Sie den Aufenthalt für einen gemütlichen Entdeckungsspaziergang und lassen Sie sich von unserer Reiseleitung alles zur vulkanischen Entstehung erzählen.

Danach machen wir einen Ausflug zum Stromboli, dem heute noch aktiven Vulkan. Schlendern Sie durch das kleine Dorf am Fusse des Vulkans und erfahren Sie aus erster Hand, wie der Vulkan das Leben der Bewohner bestimmt. Anschliessend fahren wir zurück nach Tropea wo wir bereits zum Abendessen erwartet werden.

6.Tag:

Heute wechseln wir die Seiten und begeben uns von der Küste des tyrrhenischen zu der des ionischen Meeres. Unser erstes Ausflugsziel ist Locri. Das bekannte Seebad lernen wir während einem geführten Rundgang kennen. Danach geht es weiter über die berühmte Jasminküste in den mittelalterlichen Ort Gerace, eines der schönsten Dörfer Italiens. Nebst den verwinkelten Gassen, den kleinen Altstadthäusern und der normannischen Festungsanlage besitzt dieser Ort eine eindrucksvolle Kathedrale „Duomo di Gerace“.

Zur Mittagszeit laden wir Sie zu einem Mittagessen in einer typischen Trattoria ein. Nachmittags geht unsere Reise weiter nach Mammola. Das kleine Bergstädtchen ist vor allem berühmt für seinen Stockfisch und andere Traditionelle italienische Gerichte. Am späteren Nachmittag geht es mit vielen neuen Eindrücken zurück zu unserem Hotel wo wir bereits zum Abendessen erwartet werden.

7.Tag:

Nach dem Frühstück besichtigen wir Reggio Calabria, die grösste Stadt Kalabriens und lassen uns alles Wissenswerte über die Stadt erläutern. Wir schlendern vorbei an zahlreichen Villen und folgen dem Lungomare, einer Promenade mit herrlichem Blick auf die Insel Sizilien.

Am Nachmittag besuchen wir dann das idyllische Fischerstädtchen Scilla. Während ein Teil der Stadt festungsähnlich auf dem Hochplateau thront, scheinen einige Häuser durch die terrassenartige Bebauung ins Meer zu fallen. Anschliessend fahren wir entlang der traumhaften Küste zurück zu unserm Hotel. Abendessen und Übernachtung.

8.Tag:

Am heutigen Morgen verlassen wir nun die Stadt Tropea und fahren entlang dem Meer in Richtung Cosenza und weiter in den Nationalpark Sila, welcher der älteste Nationalpark Kalabriens ist. Aufenthalt und Besichtigung der eindrücklichen See- und Waldlandschaften. Am späteren Nachmittag Weiterfahrt mit dem Reisecar entlang dem Ionischen Meer in Richtung Policone und weiter in den Raum Matera, wo wir unser Hotel beziehen. Abendessen und Übernachtung.

9.Tag:

Am Vormittag besichtigen wir Matera. Die Altstadt wird heutzutage häufig als Kulisse für die Filmproduktion benutzt. Bei der Besichtigung der in den Felsen geschlagenen Wohnhöhlen und der imposanten Felsenkirche glaubt man sich um Jahrhunderte zurückversetzt. Nach dieser eindrucksvollen Besichtigung fahren wir nun wieder nordwärts in Richtung Toskana wo wir im Raum Chianciano Terme unser Hotel beziehen. Abendessen und Übernachtung.

10.Tag:

Bereits heisst es wieder Abschied nehmen. Mit ganz vielen neu gewonnenen Eindrücken geht es via Florenz – Bologna – Mailand – Chiasso zurück in die Schweiz.

Leistungen
  • Fahrt in der Royal Class
  • Fahrer-Doppelbesatzung
  • 9 x Übernachtung im Doppelzimmer in guten 4-Sterne Hotels
  • 9 x Halbpension
  • 1 x Mittagessen in einer Trattoria
  • Halbtägige Reiseleitung in Cosenza
  • Besuch beim Weinbauer und Ölproduzenten inkl. Verkostungen
  • Örtliche Reiseleitung für die Ausflüge in Kalabrien (22.10. – 25.10.18)
  • Sämtliche Ausflüge gemäss Reiseprogramm inkl. Fähren zu den Äolischen Inseln
  • Besuch eines Käse- oder Salamiproduzenten inkl. Verkostung
  • Eisverkostung des berühmten „Tartuffo“
  • Halbtägige Reiseleitung in Matera
  • Sämtliche Gebühren
  • SOS-Reisezwischenfallversicherung