Costa Verde – spanische Atlantikküste

Unterwegs in der Royal Class

Angebot merken

Die Costa Verde, zu deutsch grüne Küste, bezeichnet eine Küstenlandschaft entlang der Biscaya im Norden Spaniens und erstreckt sich von der Provinz Galicien über Asturien bis nach Kantabrien. Man bezeichnet diese Küste als grüne Küste, da die grüne Landschaft bis an die Grenzen des Wassers heranragt.

Die Strände im Osten Asturiens zwischen Llanes und Ribadesella gelten als die schönsten Strände Spaniens. Dennoch ist in dieser Region kein Massentourismus wie am Mittelmeer vorhanden.

Auf unserer 12-tägigen Rundreise, entlang der einzigartigen Atlantikküste mit ihren traumhaften Buchten und geschichtsträchtigen Städten erleben Sie das „andere“ Spanien.

12 Tage
pro Person ab
CHF2100.-
jetzt buchen

Leistungen

  • Fahrt in der Royal Class
  • 11 x Übernachtung inkl. Halbpension (Abendessen & Frühstück) in guten Mittelklasshotels.
  • Stadtführung in Pamplona
  • Stadtführung in Santiago de Compostela
  • Stadtführung in Leon
  • Stadtführung in Burgos
  • Ausflug mit Reiseleitung ans Cap Finisterre
  • Eintritte in die Kathedrale von Pamplona, Santiago, St. Isidoro und Kathedrale Burgos
  • Sämtliche Gebühren (Autobahn- und Parkgebühren)
  • MwSt. und Schwerverkehrsabgabe
  • SOS-Reisezwischenfallversicherung

Buchungspaket
05.06. - 16.06.2018
12 Tage
Costa Verde – spanische Atlantikküste im Doppelzimmer pro Person, inkl. HP
Belegung: 2 Personen
CHF 2100.00
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Annullationsschutz
CHF 18.00
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
05.06. - 16.06.2018
12 Tage
Costa Verde – spanische Atlantikküste im Einzelzimmer pro Person, inkl. HP
Belegung: 1 Person
CHF 2565.00
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Annullationsschutz
CHF 18.00
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1.Tag:

Abfahrt ab Einsteigeorte in Richtung Lausanne – Genf – Lyon – Vienne – durchs Rhônetal – vorbei an Valence – Montélimar – Orange – entlang der Camargue – Nîmes – Narbonne – Carcassonne.

Am späteren Nachmittag Zimmerbezug im Hotel im historischen Städtchen Carcassonne. Abendessen und Übernachtung.

2.Tag:

Nach dem Morgenessen verlassen wir Carcassonne und fahren entlang dem Canal du Midi in Richtung Toulouse – Tarbes – Pau – durch ein wunderschönes Tal in Richtung Col du Somport (1631 m.ü.M.) zur spanischen Grenze nach Jaca.

Entlang dem Fluss Aragon erreichen wir am späteren Nachmittag die Stadt Pamplona.

Die Stadt ist bekannt für das alljährlich stattfindende „Fiesta de San Fermin“, bei welchem die Kampfstiere durch die abgesperrten Strassen zur Plaza de Toros getrieben werden.

Zimmerbezug und Abendessen.

3.Tag:

Am heutigen Morgen steht eine interessante Stadtbesichtigung unter Leitung einer örtlichen Stadtführung auf unserem Programm.

Das geschichtsträchtige Pamplona, Hauptstadt der Provinz Navarra, besitzt eine grosse Anzahl von Sehenswürdigkeiten aus vergangener Zeit.

Am Nachmittag fahren wir in Richtung S. Sebastian – Bilbao – an die Costa de Cantabria nach Santander. Hotelbezug und Abendessen.

4.Tag:

Nach dem Frühstück fahren wir entlang der traumhaften Coste Verde, vorbei am Cabo de Penas nach Ribadeo (Lugo).

Der Nachmittag steht Ihnen im hübschen Hafenstädtchen an der Mündung des Rio Eo gelegen zur freien Verfügung.

Geniessen Sie diesen Aufenthalt am herrlichen Atlantik.

Abendessen und Übernachtung .

5.Tag:

Heute fahren wir auf der Küstenstrasse, entlang malerischer Buchten in Richtung Cabo Ortegal – Cabo Prior nach Santiago de Compostela.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung für einen ersten Bummel durch die wunderschöne Altstadt des bekanntesten spanischen Wallfahrtsortes.

Abendessen und Übernachtung.

6.Tag:

Am Vormittag laden wir Sie zu einem ausgiebigen Stadtrundgang unter kundiger Führung ein. Unsere örtliche Reiseleitung führt Sie zu den unzähligen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Die Kathedrale von Santiago de Compostela, das Ziel vom Jakobsweg ist nach Jerusalem und Rom das an dritter Stelle stehende Wallfahrtsziel der Christenheit.

Der Nachmittag steht Ihnen für individuelle Besichtigungen zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

7.Tag:

Heute steht ein unvergesslicher Ausflug zum westlichsten Punkt Spaniens auf unserem Programm.

Unsere örtliche Reiseleitung führt uns auf einzigartiger Route von Santiago de Compostela zum Cabo Finisterre.

Geniessen Sie den grandiosen Ausblick auf den offenen Atlantik. Am späteren Nachmittag Rückfahrt nach Santiago de Compostela. Abendessen im Hotel.

8.Tag:

Wir verlassen Santiago de Compostela nach dem Frühstück und fahren durch das bezaubernde Hinterland Galiciens in Richtung Orense.

Bei Ponferrada überqueren wir die Grenze zur Provinz Castilla-Leon und treffen um die Mittagszeit in der Stadt Léon ein.

Nachmittags geführter Stadtrundgang mit örtlicher Reiseleitung durch die Altstadt. Anschliessend

Zeit zur freien Verfügung für einen gemütlichen Bummel oder gemütliches Beisammensein in einem der vielen Cafés.

Abendessen und Übernachtung.

9.Tag:

Weiterreise nach dem Morgenessen durch Altkastilien bis nach Burgos. Bereits am Vormittag treffen wir in der geschichtsträchtigen Stadt ein, welche sich zu beiden Seiten des Rio Arlanzon erstreckt.

Nachmittags geführter Stadtrundgang durch die Altstadt von Burgos und der wunderschönen Kathedrale.

Nach dem Zimmerbezug haben Sie genügend Zeit, um die Cafés auf den beschaulichen Plätzen zu geniessen. Abendessen im Hotel.

10.Tag:

Wir verlassen Burgos nach dem Frühstück und fahren entlang des Montes de Oca nach Miranda – Gasteiz/Vitoria – S.Sebastian und weiter nach Biarritz.

Ankunft um die Mittagszeit / Zimmerbezug im Hotel.

Seit Napoleon III im Jahre 1854 seine Ferien in Biarritz verbrachte, ist das Fischerdorf weltberühmt und Treffpunkt der Grossen Welt.

Nachmittags haben Sie Zeit, um an der herrlichen Strandpromenade im Golf von Biscaya einen Spaziergang zu unternehmen.

11.Tag:

Heute geht unsere Reise weiter entlang dem Golfe de Gascogne bis nach Pilat-Plage, am Fuss der mit 115m höchsten Sanddüne Europas.

Aufenthalt und Besichtigung.

Anschliessend kurze Weiterfahrt nach Arcachon / Mittagshalt.

Nachmittags verlassen wir nun das Küstengebiet und fahren via Bordeaux – Poitiers nach Tours. Abendessen und Übernachtung in Tours.

12.Tag:

Am frühen Morgen erfolgt die Abfahrt ab Tours in Richtung Bourges – Nevers – Autun – Beaune. Mittagshalt im bezaubernden Winzerstädtchen im Burgund.

Nach dem Mittagessen Heimreise via Dole – Salins-les-Bains – Levier – Pontarlier – Les Verrières – durchs Val de Travers – Neuenburg und zurück an die Aussteigeorte.

Leistungen
  • Fahrt in der Royal Class
  • 11 x Übernachtung inkl. Halbpension (Abendessen & Frühstück) in guten Mittelklasshotels.
  • Stadtführung in Pamplona
  • Stadtführung in Santiago de Compostela
  • Stadtführung in Leon
  • Stadtführung in Burgos
  • Ausflug mit Reiseleitung ans Cap Finisterre
  • Eintritte in die Kathedrale von Pamplona, Santiago, St. Isidoro und Kathedrale Burgos
  • Sämtliche Gebühren (Autobahn- und Parkgebühren)
  • MwSt. und Schwerverkehrsabgabe
  • SOS-Reisezwischenfallversicherung